Rezept Ajvar

Rezept Ajvar/Kjvar/Zjvar


Zeitaufwand:
mindestens (=min) 3 Stunden: Vorbereitung min 45 Minuten + Garzeit 2 bis 2,5 Stunden


Tools:
Messer
Schneidunterlage
Auflaufform ~ 28 cm Durchmesser/ ~ 10 cm hoch
Kochlöffel
Kochplatte
Mixer/ Mixstab
Backofen
Einmachgläser (4 bis 6, mittlere Größe)


Rezept für ca. 1,5 kg Gemüse, 500 ml Flüssigkeit und Gewürze


Zutaten:
~1 kg / 8 Paprika (min 3 Rot/Orange (Basis))(Variabel: mit Kürbis und/oder Zucchini)
~ 0,5 kg / 2 Auberginen (min 1(Basis))

5 bis 8 KnoblauchZehen (min 5 (Basis))
1 bis 3 Chillies (min 1(Basis))

300 ml Sonnenblumenöl (oder anderes hitzeresistentes Öl )
200 ml Apfelessig

Min 1 Essöffel Salz
Min 1 Esslöffel brauner Vollrohrzucker
1- 3 Lorbeerblatt (min 1(Basis))
1 Teelöffel Rosmarin / 1 – 3 Zweige (min 1(Basis))
1 Teelöffel Bunter Pfeffer

Gewürze (Variabel und/oder)
min 1 Teelöffel getrocknet, ganz oder gemahlen
Koriander
Kreuzkümmel
Galgant
Oregano
Senfkörner

min 1 Zweig frisch
Bohnenkraut
Thymian
Salbei

0,5 daumengrosses Stück Ingwer, klein geschnitten


Zubereitung:
• Alle Zutaten auf min 3x3cm zerschneiden
• in der Auflaufform auf einer Kochplatte min 10 Minuten kochen / vorgaren.
• Mittels Mixer oder Mixstab grob zerkleinern
• Im Backofen ohne Deckel für 2 bis 2,5 Stunden auf 220 ° Grad / Ober- und Unterhitze, unterste Schiene garen.
• Gargut immer wieder durch- bzw verrühren
• Gegebenenfalls Öl zugeben

• Aus dem Ofen nehmen und nochmals grob mixen
• Abschmecken/ Nachsalzen
• Parallel Einmachgläser offen + Deckel in den Backofen unter Resthitze 10 Minuten sterilisieren
• in sterile Einmachgläser luftdicht abfüllen
• Mit Olivenöl bis zum Rand auffüllen
• Verschliessen.


Gekühlt und Dunkel aufbewahren. Vor dem Verzehr min 7 Tage stehen lassen.

Schreibe einen Kommentar